Jetzt Neu: Schrauben – Spanfrei!

profilblech-zubehoer-schraube-58145221400Keine Bohrspäne bei der Verarbeitung mit Schrauben – ist das überhaupt möglich? Die Antwort lautet: JA!

Wir bieten ab sofort in unserem Online-Shop kurze Schrauben für die Überlappungen der Profilbleche und für die Verschraubung der Kantteile an, die keine Bohrspäne hinterlassen. Doch welche Vorteile hat diese Schraube?

Ganz einfach:
– Spanlose Befestigung der Stahl- und Aluminiumbleche auf die Holzunterkonstruktion
– Kein Reinigen der Dachflächen nach Montage nötig
– Reduzierte Spaltwirkung des Holzes durch patentiertes Bohrsegment
– Mit bauaufsichtlicher Zulassung

Diese Edelstahlschraube hat einen Durchmesser von 4,5mm und eine Länge von 22mm. Für eine wasserdichte Abdichtung haben diese Schrauben zudem eine E14 EPDM Dichtung.

 

Die unterschiedlichen Metallstärken

Bei unseren Profilblechen aus Stahl und Aluminium bieten wir bei jedem Profil verschiedene Stärken an. Welche Stärke für welches Bauvorhaben passend ist, muss immer individuell geprüft werden. Hier finden Sie eine Übersicht der verschiedenen Metallstärken:

button_3d_profilbleche_dwzTrapez- , Flach- und Wellbleche:
• 0,40mm
• 0,45mm
• 0,50mm
• 0,63mm
• 0,75mm

Pfannenbleche:
• 0,40mm
• 0,45mm
• 0,50mm

Profilbleche aus Aluminium:
• 0,70mm

Bei den Stärken 0,40mm und 0,45mm handelt es sich um zweite Wahl Bleche, da diese Stärke zu dünn ist für die DIN-Vorschriften und daher sind diese Bleche ohne Garantie.

So wird das Dichtungsband verwendet

Bei Trapez-, und Wellblechen aus Stahl und aus Aluminium ist eine bestimmte Dachneigung vorgegeben, die bei der Unterkonstruktion eingehalten werden sollte. Bei Dachneigungen unter 10° empfehlen wir ein Dichtungsband unter die Überlappungen aufzubringen.

Doch wo genau wird das Dichtungsband eigentlich angebracht und warum? Das möchten wir hier gerne etwas genauer erklären.

Das Dichtungsband 2 x 12mm wird in die Überlappungen vor die Antikapillarrille geklebt. Dieses Band soll verhindern, dass eventuell anfallendes Regenwasser in die Überlappungen drückt. Falls es dann doch mal etwas Regenwasser dazwischen schafft, kann es zur Antikapillarrille geführt werden, welche das Wasser dann an die Traufe zur Dachrinne abführt.

Bei diesem Bild würde das Dichtungsband dann beispielsweise rechts zwischen dem grauen und blauen Blech, allerdings vor der Rille, angebracht werden müssen.

2018-09-14 10_34_23-dwz_montage_weckman_profilbleche_trapezbleche_dach.pdf

Der richtige Dachlattenabstand

Bevor man sich das Dach eines Carports oder z.B. von einer großen Scheune bestellen möchte, muss man sich zuerst einmal Gedanken über die Unterkonstruktion machen. Denn alle unsere Profilbleche, Lichtplatten und Faserzementplatten möchten gut unterstützt werden!

Bei jedem Profil ist der Dachlattenabstand unterschiedlich. Daher muss man sich vorher gut informieren.

In unserem Online-Shop finden Sie bei jedem Artikel unter „Technische Details“ den max. Unterstützungsabstand der ausgewählten Dacheindeckung. Dieser ist immer berechnet mit einer bestimmten Belastung, die Sie dort ebenfalls raus lesen können.

Für unsere Trapez- und Wellbleche bieten wir zudem eine ausführliche Belastungstabelle an. Diese können Sie ebenfalls in unserem Online-Shop unter „Montage und Garantie“ finden.

Belastungstabelle

 

Shimoco – die neue Beschichtung!

beschichtung-80-shimocoAb sofort bieten wir in unserem Online-Shop die neue Beschichtung „80µm Shimoco“ bei unseren Profilblechen aus Stahl an.

Diese Beschichtung wurde entwickelt um die bestmögliche Beständigkeit gegen UV-Strahlen und Korrosion zu gewährleisten. Gleichzeitig garantiert Shimoco eine ausgezeichnete Flexibilität und Langlebigkeit. Die Oberfläche ist matt, rau und sehr kratzfest.

Wir können dazu folgende Farben anbieten:

  • RAL 3009 – Oxidrot
  • RAL 6020 – Chromoxidgrün
  • RAL 8004 – Kupferbraun
  • RAL 7016 – Anthrazitgrau
  • RAL 9005 – Schwarz

Auf diese 80µm starke Beschichtung erhalten Sie zudem bis zu 30 Jahre Garantie! 

Beschichtungsaufbau Profilbleche

Unsere Profilbleche aus Stahl und aus Aluminium sind wortwörtlich sehr vielschichtig. Mit diesem Beispiel können Sie sehen, wie so ein Profilblech wie z.B. Pfannen-, Trapez– und Wellblech aufgebaut ist:

Bild1

Bei dem Decklack (Oberflächenbeschichtung) haben Sie viele verschiedene Farben und Beschichtungen zur Auswahl. Unsere Farbtabelle finden Sie hier, in unserem Online-Shop: https://www.dwz-shop.de/profilbleche/farbtabelle

Zusatzinfo: Alle unsere Profilbleche sind mit einem Rückseitenschutzlack versehen, der dafür sorgt, dass die Bleche nicht nur von oben, sondern auch von der Unterseite mit einer Beschichtung geschützt sind vor äußeren Einwirkungen.

Oster-Wochenende mit unserem Dach & Wand Planer!

Draußen wird das Wetter immer besser und es steht ein langes Wochenende vor der Tür, denn es ist Ostern! 

Nutzen Sie das lange Wochenende gerne um das Dach Ihres neuen Gartenhäuschens oder Ihre neue Garage zu planen. Wie geht das? Ganz einfach: Mit unserem Dach & Wand Planer für Profilbleche und Lichtplatten! 

Wenn Sie die Maße des Daches oder der Wand wissen, welche(s) neu eingedeckt bzw. verkleidet werden soll, dann ist es ganz einfach. Schauen Sie sich vorher in unserem Online-Shop ein wenig um, dann finden Sie schon mal das passende Produkt zu Ihrem Bauvorhaben. Wenn Sie dieses dann im Planer auswählen, geht der Rest ganz schnell von allein‘.

Der Dach & Wand Planer berechnet Ihnen genau, was Sie für eine komplette Eindeckung benötigen. Dazu gehören auch (wenn gewünscht) Zubehör wie z.B. Kantteile bei Profilblechen oder Verlegeprofile bei Stegplatten und Befestigungsmaterial.

Viel Spaß mit unserem Dach & Wand Planer und schöne Ostern wünschen wir Ihnen!

Ostern

Kennen Sie schon unseren Dach & Wand Planer für Lichtplatten?

Seit einiger Zeit finden Sie in unserem Online-Shop unseren Dach & Wand Planer für Profilbleche aus Stahl und aus Aluminium, der Ihnen dabei hilft, ganz schnell und einfach Ihre Dach- oder Wandfläche berechnen zu lassen.

Heute möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass wir diesen Planer erweitert haben und Sie jetzt auch Stegplatten und einschalige Lichtplatten damit konfigurieren können! 

Wir machen es Ihnen also noch einfacher, damit Sie Zeit sparen können und das richtige Material für Ihr Bauvorhaben finden!

Wählen Sie einfach unter folgenden Link aus, mit welchem Material Sie eine Fläche berechnen lassen möchten und schon kann’s losgehen!

https://www.dwz-shop.de/inhalt,dwz_e,de/medium.dachundwandplaner

Mit unserem Dach & Wand Planer führen wir Sie Schritt für Schritt ganz übersichtlich zum Ziel und Sie können das passende Befestigungsmaterial gleich dazu bestellen.

Viel Spaß damit!

Dach & Wand Planer

Profilbleche und ihre Beschichtungen

Bei unseren Profilblechen können Sie zwischen drei verschiedenen Beschichtungen wählen. Um es für Sie einfacher zu machen, die passende Beschichtung zu wählen, erläutern wir Ihnen, was welche Beschichtung bedeutet.

Bei den Stahlblechen können Sie zwischen 25µm Polyester, 35µm Mattpolyester und 60µm TTHD wählen. Unsere Aluminiumbleche erhalten Sie in der 25µm Polyester-Beschichtung.

25µm Polyester – Garantie 5 Jahre
Diese Beschichtung bietet unter normalen atmosphärischen Bedingungen einen guten Korrosionschutz und schützt Ihr Dach vor Witterungseinflüssen. Die leicht glänzende, glatte und schmutzabweisende Oberfläche ist sehr farbbeständig und die am meisten verwendete Beschichtung in Europa.

35µm Mattpolyester – Garantie 10 Jahre
Bei dieser Beschichtung handelt es sich um eine matte, leicht raue Oberfläche. Mattpolyester verfügt über eine äußerst gute Korrosions- und Farbbeständigkeit. Durch die Oberfläche hat diese Beschichtung ein sehr schönes Erscheinungsbild.

60µm TTHD – Garantie 15 Jahre
TTHD ist eine sehr hochwertige Beschichtung, welche ebenfalls eine hohe Korrosions- und Farbbeständigkeit hat. Diese Beschichtung wird oft verwendet, wenn z.B. auf eine hohe Lebensdauer oder hohe UV-Beständigkeit sehr viel Wert gelegt wird.

Für weitere Informationen schauen Sie gerne in unserem Online-Shop vorbei: www.dwz-shop.de

Sind unsere Profilbleche begehbar?

Verschraubung der DachblecheWir bekommen häufig die Frage gestellt, ob unsere Trapezbleche, Wellbleche und Pfannenbleche aus Stahl und aus Aluminium begehbar sind. Diese Frage möchten wir heute gerne etwas genauer erläutern.

Manchmal lässt es sich bei der Montage oder bei der Reinigung der Bleche nicht vermeiden, diese zu betreten. Gerade bei größeren Dächern gelangt man sonst nicht in die Mitte des Daches. Bei der Montage fängt es schon an: Sind die Bleche ohne weitere Schäden zu verursachen begehbar?

Die Antwort lautet: Bedingt begehbar. Unsere Profilbleche sind alle nicht ohne weitere Hilfsmittel begehbar. Als Hilfsmittel können Sie zum Beispiel Laufbohlen oder Holzlatten verwenden. Diese sorgen dann dafür, dass das Gewicht verteilt wird und die Belastung nicht nur an einer Stelle ist. So vermeiden Sie, dass Dellen entstehen könnten. Kleiner Tipp: Damit Sie die Beschichtung der Bleche nicht verkratzen, legen Sie am besten etwas um die Holzlatten drüber.

Wenn Sie diesen Hinweis bei Montage und Reinigung der Bleche beachten, dann können die Bleche weiterhin unbeschädigt bleiben.