Lüftungsrollfirst – wichtig?

profilblech-zubehoer-lueftungsrollfirstAuf einigen Dächern, die mit Profilblechen aus Stahl oder aus Aluminium eingedeckt sind, wird im Firstbereich ein Lüftungsrollfirst angebracht, aber ist dieser überhaupt notwendig und wenn Ja: wofür?

Für einen optimalen Schutz vor den äußeren Umwelteinflüssen (Schnee, Regen, Hagel etc.) empfehlen wir einen Lüftungsrollfirst unter das Firstblech und auf die Dachöffnung zu kleben.

Diese Lüftungsrollfirste sorgen dafür, dass von oben kein Wasser, Dreck oder Ungeziefer in das Dachinnere gelangen. Durch kleine Löcher sorgt der Rollfirst allerdings immer noch für eine ausreichende Belüftung.

Wir können den First in den Farben Dunkelbraun, Schwarz und Ziegelrot und mit einer Breite von 320mm anbieten. Der First wird als Rolle geliefert, auf einer Rolle befinden sich insgesamt 5m.

Der Lüftungsrollfirst ist von zwei Seiten klebend, wird also ganz einfach unter das Firstblech geklebt. So ist Ihr Dach im Firstbereich ordentlich abgedichtet.

 

Formteile für ein Walmdach

Für ein Walmdach werden immer etwas andere Kantteile bzw. Formteile für die Abschlüsse am First benötigt, da dieser anders aufgebaut ist als z.B. bei normalen Satteldächern.

Für diese Walmdächer haben wir daher auch die passenden Formteile in unserem Sortiment.

Um ein Firstblech (z.B. Firstblech halbrund bei Pfannenblechen) an den Seiten ordentlich abzudichten, bieten wir die Walmendstücke an. Für einen Eckwinkel bei einem Walmdach gibt es das Y-Stück und das T-Stück passend zu unseren Pfannenblechen.

Diese Formteile aus Kunststoff können wir in folgenden Farben anbieten: Nadelgrün, Dunkelgrau, Rot, Dunkelbraun und Ziegelrot.

Somit kann auch Ihr Walmdach rundum abgeschlossen sein! 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA