Immer die passenden Schrauben!

Schrauben

Wenn Sie Profilbleche oder Lichtplatten montieren möchten, dann benötigen Sie dafür auch die passenden Schrauben.

In unserem Online-Shop bieten wir eine Vielzahl Schrauben an. Daher ist es wichtig, die richtigen Schrauben für Ihr Bauvorhaben zu finden.  Dabei kommt es auch darauf an, was für eine Unterkonstruktion Sie haben!

Bei uns können Sie zwischen „Schrauben für eine Holzunterkonstruktion“ und „Schrauben für eine Stahlunterkonstruktion“ wählen.

Dann können Sie noch zwischen „Montage auf Hochsicke“ oder „Montage auf Tiefsicke“ wählen und dort dementsprechend die Schraubenlänge auswählen. Bei jedem Produkt haben wir die passenden Schrauben hinterlegt. Wenn es dort mehrere Längen gibt, können Sie diese bei „Varianten“ auswählen. So finden Sie garantiert für jedes Bauvorhaben die dazugehörigen Schrauben!

Sehen Sie sich dazu auch gerne unseren Beitrag „Verzinkte Schrauben oder Edelstahlschrauben?“ an. So ist es noch einfacher, die passenden Schrauben zu bestellen!

Verarbeitungstemperaturen bei Lichtplatten!

Die kalte Jahreszeit ist mittlerweile vollständig in Deutschland angekommen. Draußen wird es immer kälter und winterlicher.

Wenn Sie den Herbst noch dafür nutzen möchten um z.B. Ihre Terrassenüberdachung fertig zu stellen, dann müssen Sie bei der Montage der Lichtplatten auf die richtige Verarbeitungstemperatur achten!

Die drei verschiedenen Materialien, die wir anbieten können, also PVC, Polycaronat und Acryl, haben jeweils unterschiedliche Verarbeitungstemperaturen.

PVC und Acryl können Sie noch bis +5°C montieren und verarbeiten. Bei Polycarbonat haben Sie da etwas mehr Spielraum. Polycarbonat können Sie noch bis zu -20°C montieren! Mit Polycarbonat ist also auch noch eine Montage im tiefen Winter möglich.

Wenn Sie das also abgeklärt haben, dann können Sie loslegen, so dass Ihr Dach dieses Jahr noch winterfest wird!

Lichtplatten_Referenz_70_DWZ

 

Neues Video: Unterschiede Kunststoffe

Verpassen Sie nicht unser neustes Video: Unterschiede Kunststoffe

In diesem Video erklären wir schnell und einfach die Unterschiede der verschiedenen Kunststoffe PVC, Polycarbonat und Acrylat, die wir bei den einschaligen Lichtplatten, Stegplatten und Massivplatten in unserem Online-Shop anbieten können: www.dwz-shop.de 

Lehnen Sie sich zurück und schauen sich in Ruhe unser neues Video an:

Für weitere Videos sehen Sie sich gerne unseren YouTube-Kanal an: https://www.youtube.com/user/DWZdachundwandzeven/videos

Polycarbonat Stegsiebenfachplatte!

Ab sofort können wir Ihnen unsere 25mm Polycarbonat Stegplatten in der Stegsiebenfach-Ausführung anbieten!

Vorher hatten wir die 25mm Stegplatten als Stegfünffach-Variante in unserem Online-Shop. Was bedeutet, dass die Stegplatten durch diese Änderung in den Hohlkammern zwei extra Stege dazu bekommen hat. Was den Vorteil hat, dass die Stegplatten aus Polycarbonat in 25mm nun noch stabiler und stärker sind als vorher!

Optisch macht es kaum einen Unterschied, noch ein Vorteil: Obwohl es mehr Stege sind in den Hohlkammern, ist der „Durchblick“ immer noch gewährleistet. Schauen Sie selbst:

Polycarbonat 25mm Stegplatte Glasklar

Acrylglas – fast wie Glas!

Bei unseren einschaligen Lichtplatten, Stegplatten und Massivplatten bieten wir unter anderem das Material Acrylglas an. Dieses sehr hochwertige Material möchten wir mit diesem Beitrag gerne etwas genauer vorstellen.

Acrylglas (kurz: AC) hat eine sehr hohe Lichtdurchlässigkeit und ähnelt von der Optik sehr richtigem Glas, was eines der Hauptgründe ist, weswegen unsere Kunden zu Acryl greifen. Weitere Vorteile: Acryl ist komplett UV-beständig, vergilt und versprödet nicht! Das ist auch der Grund, weswegen Sie 30 Jahre Garantie auf die UV-Beständigkeit erhalten!

Auch ein wichtiger Aspekt ist, dass AC ammoniakbeständig ist, was bedeutet, dass auch Acryl-Lichtplatten sehr gut für den landwirtschaftlichen Bereich eingesetzt werden können. Acrylglas ist zudem sehr bruchfest, witterungsbeständig und hagelfest.

Wenn Sie etwas Längerfristiges für Ihre Terrassenüberdachung oder Ihren Carport haben möchten, dann ist Acrylglas auf jeden Fall eine sehr gute Wahl.

Kennen Sie schon unseren Dach & Wand Planer für Lichtplatten?

Seit einiger Zeit finden Sie in unserem Online-Shop unseren Dach & Wand Planer für Profilbleche aus Stahl und aus Aluminium, der Ihnen dabei hilft, ganz schnell und einfach Ihre Dach- oder Wandfläche berechnen zu lassen.

Heute möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass wir diesen Planer erweitert haben und Sie jetzt auch Stegplatten und einschalige Lichtplatten damit konfigurieren können! 

Wir machen es Ihnen also noch einfacher, damit Sie Zeit sparen können und das richtige Material für Ihr Bauvorhaben finden!

Wählen Sie einfach unter folgenden Link aus, mit welchem Material Sie eine Fläche berechnen lassen möchten und schon kann’s losgehen!

https://www.dwz-shop.de/inhalt,dwz_e,de/medium.dachundwandplaner

Mit unserem Dach & Wand Planer führen wir Sie Schritt für Schritt ganz übersichtlich zum Ziel und Sie können das passende Befestigungsmaterial gleich dazu bestellen.

Viel Spaß damit!

Dach & Wand Planer

Lichtplatten vielseitig einsetzbar!

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen gerne einmal ein paar Beispiele zeigen, wie vielseitig unsere einschaligen Lichtplatten eingesetzt werden können!

Die einschaligen Lichtplatten gibt es aus den Materialien PVC, Polycarbonat und Acryl. Über die verschiedenen Eigenschaften haben wir bereits einmal berichtet: https://dachundwandzeven.wordpress.com/2013/12/13/lichtplatten-aus-pvc-pc-und-ac/

Mit unseren Lichtplatten können Sie zum Beispiel ein Gartenhäuschen eindecken oder eine Terrassenüberdachung damit verschönern, oder auch bei einem Garagendach für etwas Lichteinfall sorgen. Die einschaligen Lichtplatten können allerdings auch für Wandverkleidungen verwendet werden, wie Sie auf dem Foto sehr schön sehen können.