DUO Klemmdeckel – was ist das?

verlegeprofil-duo-klemmdeckel-weissWir verkaufen in unserem Online-Shop unter anderem auch Stegplatten und dazugehörige Verlegeprofile. Bei den Verlegeprofilen bieten wir drei verschiedene Profile an: die Zevener Sprosse, das Mendiger-Profil und das DUO-Profil. Zu diesem DUO-Profil gehört auch der Klemmdeckel. Doch wofür wird dieser eigentlich benötigt und ist er zwingend erforderlich?

Der DUO-Klemmdeckel kann optional dazu bestellt werden, er ist nicht unbedingt Bestandteil für eine komplette Terrassenüberdachung, kann Ihr Dach aber dennoch um einiges anschaulicher machen!

Die Mittel- und Randprofile werden verschraubt und somit sind die Schrauben von der Oberseite sichtbar. Wenn Sie also eine Terrassenüberdachung haben, auf die Sie auch rauf schauen können, kann der Klemmdeckel weiter helfen. Dieser wird nämlich über die Profile geklickt bzw. geklemmt und sorgt dafür, dass keine Schrauben mehr zu sehen sind. Somit haben Sie auch dort eine glatte Oberfläche ohne sichtbare Schrauben.

Die Klemmdeckel gibt es in Weiß und in Blank in 60mm Breite.

 

 

Sonnenschutz – Achtung Hitzestau!

Seit letzter Woche ist offiziell Frühling, denn am vergangenen Mittwoch hatten wir den kalendarischen/ astronomischen Frühlingsanfang.

Daher wird es draußen immer wärmer und die Tage werden wieder länger. Das bedeutet auch, dass die Sonne öfter zu sehen ist.

Möchten Sie gerne unter Ihrer Terrassenüberdachung sitzen, die Wärme genießen, aber dennoch nicht direkt von der Sonne geblendet werden? Dann wird meistens zu Sonnensegel oder anderen Arten von Sonnenschutz gegriffen. Dabei muss allerdings auch etwas ganz Wichtiges beachtet werden.

Diese Sonnenschutzmaßnahmen wie z.B. Sonnensegel dürfen nie direkt unter die Lichtplatten montiert werden. Bitte beachten Sie dabei, dass immer min. 40cm Abstand zwischen Sonnensegel und Lichtplatte vorhanden ist. Sollte dies nicht eingehalten werden, kann es zu einem Hitzestau kommen. Das schadet den Lichtplatten: Sie könnten sich verformen oder sogar reißen. Es muss also immer für eine ausreichende Luftzirkulation gesorgt werden.

Wenn Sie das beachten, können Sie die kommenden warmen Tage ganz entspannt auf Ihrer Terrasse genießen! 

Ammoniakbeständig: Welches Material?

Wenn Sie z.B. einen Stall für Kühe oder Pferde neu eindecken möchten, dann müssen Sie auch darauf achten, ob das Material für diese Dacheindeckung ammoniakbeständig ist. Wir empfehlen daher folgende Materialien:

Bei Lichtplatten ist es ratsam das Material PVC (Polyvinylchlorid) zu verwenden. PVC ist komplett ammoniakbeständig und daher gut für die Landwirtschaft geeignet. Zudem ist PVC schlagzäh und witterungsbeständig.

Wenn Sie keine Lichtplatten verwenden möchten, dann empfehlen wir Ihnen unsere Faserzementwellplatten. Auch dieses Material ist komplett ammoniakbeständig, zudem sehr belastbar, nicht brennbar und sehr umweltfreundlich.

Sie können diese beiden Materialien auch zusammen verwenden. Für die Faserzementplatten gibt es passende PVC Lichtplatten im gleichen Profil. So haben Sie zusätzlich noch Lichtdurchlass in Ihrem Stalldach, da freuen sich auch die Tiere.

Zuschnitte bei Lichtplatten

In unserem Online-Shop ist es möglich die einschaligen Lichtplatten und Stegplatten direkt auf Ihre Wunschlänge zu bestellen. Sie wählen die nächst größere Standardlänge aus und tippen dann die gekürzte Wunschlänge ein, ganz schnell und einfach und gratis! Die Reststücke werden ebenfalls mitgeliefert. Doch wenn Sie selbst noch etwas schneiden möchten, z.B. die Breite oder Schrägschnitte, dann muss einiges beachtet werden.

Wir unterscheiden da zwischen den Materialien wie folgt:

PVC und Polycarbonat: Mit einer Handsäge mit feiner Zahnung oder mit einer elektrischen Handkreissäge (Geschw. 2500 Umdrehungen/ Min.) lassen sich die Platten leicht schneiden.

Acryl: Am besten geeignet ist eine Kreissäge mit einem ungeschränkten Vielzahlzahn-Sägeblatt für Hartmetalle. Ein Ausbrechen der Schnittkanten wird durch einen Anschlag verhindert.

Wichtig ist bei allen Materialien: Die Platten müssen während des Zuschnitts gut fixiert sein. So steht dem richtigen Zuschnitt nichts mehr im Wege.

lichtplatten_04

Immer den richtigen Durchblick!

Bei der Planung einer neuen Terrassenüberdachung oder eines Wintergartens mit z.B. Lichtplatten muss man einiges beachten. Unter anderem müssen Sie sich entscheiden, welches Profil Sie verwenden möchten, welche Stärke die Lichtplatten haben sollen und noch vieles mehr.

Aber welcher Punkt auch wichtig und nicht zu vernachlässigen ist: Der richtige Lichtdurchlass bei der Dacheindeckung. Denn Sie entscheiden selbst, wie viel Sonne und Licht Sie durch Ihr Dach scheinen lassen.

Wenn Sie z.B. nicht komplett von der Sonne geblendet werden möchten, aber trotzdem genügend Licht durchscheinen soll und Sie weiterhin einen freien Blick in den Himmel haben möchten, bieten wir in unserem Online-Shop viele verschiedene Lichtplatten mit verschiedenen Lichtdurchlässen an. Je dunkler die Platte desto weniger Licht kommt hindurch.

Aber auch die Struktur ist ausschlaggebend für den Lichtdurchlass. Bei der Wabenstruktur oder auch der C-Struktur in Glasklar kommt daher weniger Licht durch als bei einer Platte ohne Struktur.

Bei jeder Lichtplatte aus unserem Online-Shop finden Sie ein Foto, das den Lichtdurchlass bzw. den Durchblick darstellt. So können Sie sich vorab schon ein Bild davon verschaffen!

Schneelast bei Stegplatten

Momentan liegt halb Deutschland und fast ganz Österreich unter einer dicken Schneedecke. Darunter leiden nicht nur die Menschen und Tiere, sondern auch so manche Dächer. Da kommt eventuell die Frage auf, ob Ihr Dach gegen Schnee standhaft ist?

Wichtig bei der Schneelast ist der richtige Unterstützungsabstand der Unterkonstruktion. Wenn Sie z.B. ein Terrassendach mit Stegplatten eingedeckt haben, benötigen manche Platten mit bestimmten Breiten und ab einer bestimmten Länge eine zusätzliche Unterstützung in Form von Querlattungen zwischen den Längsbalken.

Hier finden Sie eine kleine Übersicht für Stegplatten mit einer Belastung von max. 75 kg pro m²:

Unterstützungsabstand Stegplatten

Bei Einhaltung dieser Abstände sollte Ihr Terrassendach bei einem üblichen Schneefall standhalten.

Die ausführliche Montageanleitung können Sie hier nachlesen: https://www.dwz-shop.de/useruploads/files/montageanleitungen/dwz_montage_vlf_lichtplatten_gesamt.pdf

Stegplatten mit Anti-Drop Beschichtung

Wir bieten in unserem Online-Shop unter anderem auch Stegplatten aus Acryl mit einer Anti-Drop-Beschichtung an. Doch was bedeutet das eigentlich?

Die Anti-Drop-Beschichtung (auch bekannt unter No-Drop) hat zwei Funktionen. Die Beschichtung befindet sich an der Oberseite der Stegplatte. Dort verstärkt sie den Selbstreinigungseffekt, reduziert somit Verschmutzungen und sorgt für eine schnellere Trocknung.

Da die Acryl Stegplatten beidseitig UV-beständig sind, kann die Platte auch umgedreht werden, so dass die beschichtete Seite an der Unterseite ist. Wenn dies der Fall ist, dann dient die Anti-Drop-Beschichtung als Kondensschutz und verhindert somit das Abtropfen von Kondenswasser.

Diese Beschichtung kann also für zwei verschiedene Funktionen genutzt werden. Sie müssen sich vor Montage nur überlegen, welche Funktion Sie nutzen möchten und dementsprechend die Stegplatte montieren.

Lichtplatten_Referenz_74

Welches Material hat die höchste Hagelbeständigkeit?

Wir bieten in unserem Online-Shop unter anderem drei verschiedene Materialien bei den einschaligen Lichtplatten und zwei Materialien bei den Stegplatten an. Doch welches Material ist das richtige, wenn Sie eine hohe Hagelbeständigkeit erwarten?

In diesem Sommer gab es wieder einige Regen- und Hagelschauer, weswegen leider so manche Terrassenüberdachungen oder Carports darunter leiden mussten. Wer bei einem Hagelschaden haftet, erfahren Sie übrigens hier: https://dwz-shop.blog/2018/01/26/hagel-oder-sturmschaden-was-ist-zu-tun/

Aber um von vornherein einen Hagelschaden zu vermeiden, wählen Sie am besten schon von Anfang an das richtige Material aus.

Wir empfehlen: Polycarbonat! Dieses Material ist das stabilste Material, welches wir anbieten können. Es ist sehr schlagzäh und quasi unzerbrechlich, die genauen Garantiebestimmungen finden Sie hier: https://www.dwz-shop.de/useruploads/files/garantien/dwz_garantie_vlf_lichtplatten.pdf

Polycarbonat bekommt von uns drei Smileys 😊 😊 😊 in unserer Tabelle für Materialeigenschaften, welche Sie hier sehen können.

2018-10-17 15_53_06-Günstige Terrassenüberdachungen und Dacheindeckungen

Lichtplatten vorbohren?

Wer einschalige Lichtplatten montieren möchte, muss dabei einiges beachten. Unter anderem muss genau überlegt werden wie weit die Schraublöcher vorgebohrt werden müssen.

Wir unterscheiden da zwischen PVC/ Polycarbonat und Acrylglas wie folgt:

vlf-lichtplatten-stufenbohrerPVC/ Polycarbonat:
– Bei Platten von bis zu 3m Länge sollten alle Bohrlöcher eine Bohrweite haben, die 3mm mehr beträgt als der Durchmesser des Befestigungsschaftes. Die Bohrweite vergrößert sich um 1mm je zusätzlichem Meter Länge bei längeren Platten. Hier bitte den Stufen- oder Kegelbohrer verwenden.

Acryl:
– Auch hier wird der Stufen- oder Kegelbohrer verwendet. Glatte Bohrlöcher sind wichtig, damit sich an der Stelle keine Risse bilden. Die Löcher sollten ca. 5mm größer sein als die verwendeten Schrauben, damit die Platten sich ausdehnen können.Sofern Alu-Kalotten zum Einsatz kommen beträgt der Bohrdurchmesser 14mm.

Wenn diese Angaben bei Montage berücksichtigt werden, sollte es bei der Ausdehnung der Platten keine Probleme geben.

Der richtige Dachlattenabstand

Bevor man sich das Dach eines Carports oder z.B. von einer großen Scheune bestellen möchte, muss man sich zuerst einmal Gedanken über die Unterkonstruktion machen. Denn alle unsere Profilbleche, Lichtplatten und Faserzementplatten möchten gut unterstützt werden!

Bei jedem Profil ist der Dachlattenabstand unterschiedlich. Daher muss man sich vorher gut informieren.

In unserem Online-Shop finden Sie bei jedem Artikel unter „Technische Details“ den max. Unterstützungsabstand der ausgewählten Dacheindeckung. Dieser ist immer berechnet mit einer bestimmten Belastung, die Sie dort ebenfalls raus lesen können.

Für unsere Trapez- und Wellbleche bieten wir zudem eine ausführliche Belastungstabelle an. Diese können Sie ebenfalls in unserem Online-Shop unter „Montage und Garantie“ finden.

Belastungstabelle