Zuschnitte bei Stegplatten

Wenn Sie in unserem Online-Shop Stegplatten bestellen und diese gerne direkt in der Länge zugeschnitten bekommen möchten, dann ist das so natürlich machbar, da wir den kostenlosen Längenzuschnitt mit anbieten. Doch wir erhalten öfter die Frage dazu, ob die Platten dann „offen“ oder „geklebt“ geliefert werden.

Die Stegplatten liegen bei uns in Standardlängen am Lager. Dort sind die Ober- und Unterseite jeweils abgeklebt, damit dort kein Dreck, Wasser oder Ungeziefer rein kommt. Wenn diese dann aber in der Länge geschnitten werden sollen, dann wird das Klebeband an einer Seite entfernt und die Platte dann dementsprechend geschnitten.

Unsere Schneidemaschine ist schon so konstruiert, dass so wenig Späne wie möglich entsteht. Wenn dann doch mal etwas Späne entsteht und in die Stege fällt, wird diese mit einem speziellen Gerät wieder raus gesaugt. Nach dem Zuschnitt werden die Platten wieder zugeklebt. Sie erhalten bei Lieferung also eine saubere, abgeklebte Stegplatte.

Das Klebeband ist allerdings nur für den Transport vorgesehen. Bei Lagerung und Montage verwenden Sie bitte neues Aluminium-Klebeband für die Oberseite. Zusätzlich wird die Ober- und Unterseite dann noch mit den Aluminium Abschlussprofilen abgedichtet. Achtung: Unten nur das Profil, kein Klebeband!

Acryl Stegplatte

Längenzuschnitte jetzt noch einfacher!

einschalige Lichtplatten und Stegplatten

Wir haben bereits schon einmal darüber berichtet, dass Sie bei uns die Ware direkt passend zugeschnitten erhalten – und das kostenlos! Heute möchten wir Ihnen mitteilen, dass es für Sie jetzt noch einfacher wird den Zuschnitt anzugeben.

Bisher war es in unserem Online-Shop so, dass Sie bei Lichtplatten die nächst größere Länge auswählen mussten, die Ware dann in den Warenkorb legen mussten und dann unten in das Feld „Anmerkungen“ Ihre gewünschte Länge angeben konnten. Das geht auch einfacher!

Sie wählen in unserem Online-Shop die Lichtplatte aus, die Sie gerne bestellen möchten. Egal ob einschalige Lichtplatten oder Stegplatten – wir schneiden alles cm-genau zu. Sie können dann direkt beim Artikel die Anzahl, die Standardlänge und auch den Zuschnitt angeben. Es gibt für Sie jetzt ein zusätzliches Feld, das Sie dementsprechend ausfüllen können.

Falls Sie dann doch noch andere bestimmte Wünsche zum Zuschnitt oder anderem haben, können Sie das natürlich immer noch in das Feld „Anmerkungen“ schreiben.

Sie sehen, es ist ganz einfach die passenden Lichtplatten bei uns zu bestellen.

Besuchen Sie unseren Online-Shop!

Kostenloser Zuschnitt!

Die meisten Dächer und Überdachungen haben ihre eigenen Maße. Standardmaße sind da eher selten. Da die Lichtplatten, die wir anbieten, alle als Standardlängen angeboten werden, stellt sich die Frage, ob diese noch mühsam selbst zugeschnitten werden müssen. Auf diese Frage gibt es eine klare Antwort: Nein! Bei uns werden die Platten kostenlos auf Ihre Wunschlänge (cm-genau) zugeschnitten. Sie geben uns einfach an, welche Länge Sie benötigen. Wir suchen dann die nächst größte Länge raus und aus dieser werden dann die Platten zugeschnitten. Wir berechnen keine Schnittkosten!

Reste können gerne auf Wunsch mit geliefert werden. Ansonsten entsorgen wir diese selbstverständlich auch kostenlos für Sie.

Die Profilbleche aus Stahl und Aluminium werden pro Auftrag produziert. Das bedeutet, auch dort können Sie uns Ihre Wunschlänge mitteilen. Die Bleche werden dann direkt auf die passende Länge produziert. Der Vorteil: Sie zahlen nur das, was Sie auch benötigen. Denn auch hier fallen keine weiteren Kosten für den Schnitt an.

Info: Breiten- und Schrägschnitte bieten wir allerdings nicht an.

Falls Sie dann doch noch vor Ort beim Schnitt etwas ändern möchten, schauen sich dazu unseren Beitrag über das richtige Zuschneiden (Profilbleche) an.

Bei Lichtplatten gilt:
PVC/ PC – Mit einer Handsäge mit feiner Zahnung oder mit einer elektrischen Handkreissäge (Geschw. 2.500 Umdr./Min.)
Acryl – Am besten geeignet ist eine Kreissäge mit einem ungeschränkten
Vielzahlzahn-Sägeblatt für Hartmetalle.

Das richtige Zuschneiden der Profilbleche!

Generell schneiden wir die Profilbleche passend auf Ihre Wunschlänge zu. Nun kann es allerdings mal vorkommen, dass im Nachhinein noch etwas verändert werden muss. Vielleicht muss die Breite der Bleche noch angepasst werden  (diese schneiden wir leider nicht zu) oder die Länge wurde versehentlich falsch ausgemessen.

Am besten eignen sich dafür Elektroknabber, Stichsägen, Elektroblechscheren oder Handblechscheren. Wir bitten Sie auf keinen Fall Geräte zu benutzen, die Hitze erzeugen! Bei Verwendung dieser Geräte glüht die Verzinkung aus und es kann früher oder später zur Rostbildung kommen. Zudem empfehlen wir, dass Sie die Schnittstellen mit unserer Reparaturfarbe (oder Lackstift) nachbehandeln. Dies garantiert eine lange Lebensdauer Ihres Bleches. Und wie bereits in einem anderen Beitrag von uns erwähnt wurde, sollte die Späne direkt nach Verarbeitung entfernt werden!

Profilierungsmaschine Zuschnitt

Profilierungsmaschine genauer Zuschnitt