Faserzementplatten P 5 und 6 – der Unterschied!

Sie können in unserem Online-Shop unter anderem auch Faserzementplatten bestellen. Diese bieten wir mit zwei Profilen an: Profil 5 und Profil 6. Doch wo ist hier eigentlich der Unterschied?

Die Faserzementwellplatten haben (wie der Name schon sagt) mehrere Wellen. Bei Profil 5 sind es 5 Wellen und bei Profil 6 sind es 6 Wellen. Dementsprechend ist Profil 5 auch etwas schmaler als Profil 6. Profil 5 hat eine Plattenbreite von 920mm und Profil 6 eine Plattenbreite von 1097mm. Alle anderen Maße dieser Profile sind gleich: Höhe 51mm und Wellenabstand 177mm.

Die Breite bzw. Wellenanzahl ist hier also der einzige Unterschied. Aber wie entscheidet man, welches Profil man verwenden soll/ kann? Das ist auch ganz einfach erklärt: Das ist immer abhängig von der vorhandenen Unterkonstruktion und der bestellten Plattenlänge. Der Pfettenabstand beträgt bei einer Plattenlänge von 2500 mm 1,15 m, bei 2000 mm 90 cm, bei 1600 mm 1,40 m oder 70 cm und bei 1250 mm Plattenlänge 1,05 m. Die Auflagebreite der Faserzement-Wellplatten darf 50 mm nicht unterschreiten.

Alle weiteren Angaben zu unseren Faserzementplatten finden Sie in unserem Online-Shop!

faserzement_wellplatten_referenz_24_dwz

 

Ammoniakbeständig: Welches Material?

Wenn Sie z.B. einen Stall für Kühe oder Pferde neu eindecken möchten, dann müssen Sie auch darauf achten, ob das Material für diese Dacheindeckung ammoniakbeständig ist. Wir empfehlen daher folgende Materialien:

Bei Lichtplatten ist es ratsam das Material PVC (Polyvinylchlorid) zu verwenden. PVC ist komplett ammoniakbeständig und daher gut für die Landwirtschaft geeignet. Zudem ist PVC schlagzäh und witterungsbeständig.

Wenn Sie keine Lichtplatten verwenden möchten, dann empfehlen wir Ihnen unsere Faserzementwellplatten. Auch dieses Material ist komplett ammoniakbeständig, zudem sehr belastbar, nicht brennbar und sehr umweltfreundlich.

Sie können diese beiden Materialien auch zusammen verwenden. Für die Faserzementplatten gibt es passende PVC Lichtplatten im gleichen Profil. So haben Sie zusätzlich noch Lichtdurchlass in Ihrem Stalldach, da freuen sich auch die Tiere.

Sind unsere Faserzementplatten asbestfrei?

Immer wieder werden wir von unseren Kunden gefragt, ob in unseren Faserzementplatten Asbest mit ein bearbeitet ist. Diese Frage können wir mit einem ganz klaren Nein beantworten.

Aber was ist Asbest überhaupt? Asbest ist eine mineralische Naturfaser, die eine große Festigkeit besitzt, zudem sehr hitze- und säurebeständig ist und hervorragend dämmt. Daher wurde diese Naturfaser noch bis in die 1990er Jahr verwendet, z.B. auch häufig für die Schifffahrt. Erst dann hat man erkannt, dass Asbest sehr gesundheitsschädlich, krebserregend ist.  Seit 1993 ist Asbest daher in Deutschland und seit 2005 in der gesamten EU komplett verboten. 

Asbesthaltige Gebäude müssen nicht unbedingt entfernt werden. Zumindest, solange die Gesundheit der Bewohner durch die Asbestfasern nicht gefährdet wird.

Aus diesem Grund sind unsere Faserzementwellplatten auch komplett asbestfrei und daher ist es vollkommen unbedenklich dieses Material zu montieren und zu verwenden.

faserzement_wellplatten_referenz_17_dwz

 

Der richtige Dachlattenabstand

Bevor man sich das Dach eines Carports oder z.B. von einer großen Scheune bestellen möchte, muss man sich zuerst einmal Gedanken über die Unterkonstruktion machen. Denn alle unsere Profilbleche, Lichtplatten und Faserzementplatten möchten gut unterstützt werden!

Bei jedem Profil ist der Dachlattenabstand unterschiedlich. Daher muss man sich vorher gut informieren.

In unserem Online-Shop finden Sie bei jedem Artikel unter „Technische Details“ den max. Unterstützungsabstand der ausgewählten Dacheindeckung. Dieser ist immer berechnet mit einer bestimmten Belastung, die Sie dort ebenfalls raus lesen können.

Für unsere Trapez- und Wellbleche bieten wir zudem eine ausführliche Belastungstabelle an. Diese können Sie ebenfalls in unserem Online-Shop unter „Montage und Garantie“ finden.

Belastungstabelle

 

Faserzementplatten: Mit Eckanschnitt!

Dass unsere Faserzementwellplatten die stabilsten aus Europa sind, ist bereits bekannt und da haben wir auch schon einmal drüber berichtet, aber die Faserzementplatten haben einen weiteren sehr praktischen Vorteil!

Faserzementplatten EckanschnittWir liefern die Faserzementplatten direkt mit vorgestanzten Eckanschnitt. Bei einer vier-fach-Überlappung, also wenn sich vier Wellplatten überlappen (siehe Skizze), müssen die Ecken entfernt werden. Das ist mit dem vorgestanzten Eckanschnitt super einfach, da hier nur die Ecken abgebrochen werden müssen und daher keine weiteren Gerätschaften ohne weitere Aufwand betrieben werden muss.

Wenn Sie aber den Eckanschnitt nicht benötigen, lassen Sie die Ecken einfach dran, das ist der Vorteil, dass der Anschnitt nur vorgestanzt und nicht schon komplett entfernt wurde.

Sie merken: Mit den Faserzementplatten Europa erhalten Sie nicht nur sehr stabiles Material, sondern auch Platten, bei der die Montage sehr einfach durchzuführen ist.

Was bedeutet Platten- und Nutzbreite?

Bei unseren Profilblechen, Faserzementplatten und einschaligen Lichtplatten sprechen wir immer von einer Plattenbreite und einer Nutzbreite. Doch wo ist eigentlich der Unterschied? Das möchten wir Ihnen hier gerne etwas genauer erklären.

Beispiel Wellblech: Das Wellblech aus Stahl und aus Aluminium hat eine Plattenbreite von 1120mm und eine Nutzbreite von 1064mm. Wie Ihnen sicherlich auffällt, ist die Nutzbreite schmaler als die Plattenbreite und das aus einem guten Grund: Die Nutzbreite ist die Breite, bei der die Überlappung schon abgezogen bzw. mitberechnet wurde. Lt. Montageanleitung vom Hersteller wird empfohlen, dass die Bleche jeweils einen Wellenberg überlappt werden. Daher ziehen Sie von der Plattenbreite 1120mm einen Wellenberg ab und kommen dann auf die Nutzbreite von 1064mm.

Wenn Sie also die Gesamtbreite ausrechnen möchten, dann beachten Sie bitte folgendes: Das erste Blech wird immer komplett berechnet, also mit der Plattenbreite, alle nachfolgenden Bleche werden dann mit der Nutzbreite berechnet.

Wenn Sie vier Bleche haben, kommen Sie dann auf eine Gesamtbreite von 4312mm.

Wir hoffen, dass Ihnen mit diesem Beitrag die Berechnung der Gesamtbreite etwas einfacher fällt. Falls nicht, können Sie uns jederzeit in unserem Online-Shop erreichen.

Lichtplatten für Faserzementplatten

Wie wir bereits einmal berichtet haben, bieten wir für unsere Stahl- und Aluminiumbleche auch die passenden Lichtplatten an. Auch für unsere Faserzementplatten gibt es Lichtplatten im gleichen Profil und das stellen wir Ihnen heute vor!

Die Besonderheit bei den Lichtplatten für die Faserzementplatten ist das Material. Die Lichtplatten bestehen aus Hart-PVC. Zwar ähnelt sich der Name zum normalen PVC, kann aber eigentlich kaum verglichen werden, denn Hart-PVC ist nahezu unbrechbar! 

Wir bieten diese Hart-PVC Lichtplatten (1,2 mm Stärke) passend in dem Profil 5 und Profil 6 an. Die Längen und Breiten sind die gleichen wie bei den Faserzementplatten, was bei der Montage natürlich von Vorteil ist.

Falls Sie also bei Ihrem Dach mit Faserzementwellplatten auch etwas Licht reinlassen möchten, sind diese stabilen Lichtplatten optimal dafür!

Lichtplatten Faserzementplatten

20 Jahre Garantie – Faserzementplatten

Da wir stolz behaupten können, dass unsere Faserzementplatten die stabilsten aus Europa sind, erhalten Sie jetzt auch dementsprechend 20 Jahre Garantie!

Bisher haben Sie auf diese Faserzementwellplatten schon 10 Jahre Garantie erhalten, doch nach den langjährigen Erfahrungen hat sich rausgestellt: Diese Platten halten deutlich länger! Daher konnte die Garantie auf 20 Jahre erhöht werden.

Für Sie hat das natürlich nur Vorteile. Wenn Sie sich z.B. unsicher sind, mit welchem Material Sie Ihr Dach eindecken möchten, wäre die lange Garantie auf jeden Fall ein Pluspunkt für die Zementplatten.

Sehen Sie sich gerne dazu unseren Beitrag „Bei uns erhalten Sie die stabilsten Faserzementplatten aus Europa“ an. Dort finden Sie noch weitere Informationen über die Platten.

Die genauen Garantiebestimmungen finden Sie hier.

Faserzementwellplatten

Das ABC der Profilbleche!

Sie möchten noch mehr Informationen über unsere Profilbleche? Dann sehen Sie sich unser neues Video an!

Neben den Profilblechen liefern wir auch noch Lichtplatten, Terrassendächer, Carports, Faserzementplatten, Blockhäuser, Dachrinnen, Dachfolie und vieles mehr. Auch dazu finden Sie weitere Videos unter folgenden Link:

https://www.youtube.com/channel/UCqATrK2AO3C9u-ViWTOSUpQ

Hier sehen Sie unser neues Video:

Besuchen Sie unseren Online Shop!

Bei uns erhalten Sie die stabilsten Faserzementwellplatten aus Europa!

Zu unserem Sortiment gehören auch Faserzementwellplatten. (Auch genannt Faserzementwellplatten Europa) Wir bieten Ihnen die stabilsten an! Dies wurde wissenschaftlich bewiesen und dementsprechend ausgezeichnet.

Zu den wichtigsten Vorteilen dieser Platten zählen unter anderem die Belastbarkeit und die Langlebigkeit. Zudem sind sie durchsturzsicher, geräuschdämmend, nicht brennbar und umweltfreundlich. Die Platten wirken feuchteregulierend ohne Tauwasser zu bilden. Sie sind in der Lage viel Feuchtigkeit zu speichern und kontinuierlich wieder abzugeben. Die Faserzementwellplatten haben alle einen Eckanschnitt. Dieser ist praktisch, da er später die Verlegung der Platten vereinfacht.

Sie können die Wellplatten in Naturgrau oder mit einer Acrylatbeschichtung in verschiedenen Farben erhalten. Anbieten können wir Ihnen Profil 5 und Profil 6. Hier ist der einzige Unterschied lediglich die Breite der Wellplatten. Profil 6 hat eine Welle mehr als Profil 5. Die Profilhöhe (51mm), die Materialdicke (6,5mm) und der Profilabstand (177mm) bleiben gleich. Natürlich können Sie auch das komplette Zubehör bei uns bekommen. Zudem erhalten Sie 10 Jahre Garantie auf Dichtigkeit, Widerstandsfähigkeit und Farbbeschichtung.