Die unterschiedlichen Antikapillarrillen

Wir bieten in unserem Online-Shop drei verschiedene Trapezbleche an: Die Profile 20/1100, 35/1035 und 45/1000. Alle drei Profile haben eine sogenannte „Antikapillarrille„.

Diese Rille garantiert eine zusätzliche Dichtigkeit in den Längsüberlappungen. Sie sorgt dafür, dass eingedrungenes Wasser (sollte der Wind Wasser unter die Überlappungen drücken), unter der Überlappung aufgefangen wird und nach unten zur Traufe befördert wird. So wird das Wasser windgeschützt durch die Rille zur Dachrinne abgeführt.

Diese Rille ist allerdings bei allen drei Blechen verschieden und fällt auch in Form und Größe unterschiedlich aus. Das wird bei den folgenden Fotos deutlich:

2019-08-30 10_44_16-Window

Wichtig: Schrauben Sie die Überlappungsschrauben bitte niemals direkt durch diese Antikapillarrille, denn dann kann eventuell anfallendes Regenwasser nicht planmäßig nach unten zur Dachrinne abgeführt werden. Daher ist die Verschraubung so durchzuführen, wie auf den Bildern zu sehen ist.

Jetzt Neu: Zahnbleche!

Um Trapezbleche an der First- und Traufenseite ordentlich abzudichten, bieten wir ab sofort die Zahnbleche aus Stahl an!

Die Zahnbleche gibt es für unsere Trapezblecheprofile in passender Ausführung, so dass diese unter und auf die Wellen passen. So können Sie zum Beispiel die Öffnungen unten an der Traufenseite unter dem Blech abdichten, so dass dort kein Dreck oder Tiere, wie z.B. Vögel reinkommen.

Der Vorteil: Die Zahnbleche haben kleine Belüftungslöcher, sie sind also gelocht. Daher ist die Belüftung immer noch gegeben. 

Wir können die Zahnbleche in vier verschiedenen Farben anbieten:

  • RAL 9006 – Weißaluminium
  • RAL 7016 – Anthrazitgrau
  • RAL 8004 – Kupferbraun
  • RAL 8012 – Rotbraun