Montage Hoch- oder Tiefsicke?

Wir bekommen häufig die Frage gestellt, welche Montageart angewandt werden soll bei Dachtrapez– und Wellblechen. Sollen die Schrauben oben auf dem Wellenberg also auf der Hochsicke oder unten im Welltal in der Tiefsicke geschraubt werden? Das möchten wir Ihnen hier gerne etwas genauer erklären.

In der Montageanleitung vom Hersteller steht geschrieben, dass die Dachbleche auf der Hochsicke mit Kalotten und Schrauben befestigt werden müssen. Unser ungefährer Richtwert sind jeweils ca. 6 Stk. pro m². Die Länge der Schrauben richtet sich nach dem Dachprofil und nach Ihrer Unterkonstruktion. Kalotten sorgen dafür, dass die Profilform nicht eingedrückt wird und kein Regenwasser in die Bohrlöcher dringen kann. Ausführlichere Informationen finden Sie hier. Für die Überlappungen benötigen Sie dann auch noch die kürzeren Überlappungsschrauben. Diese werden oben auf den Wellen bei den Überlappungen geschraubt und verbinden die Platten miteinander. Diese kürzeren Schrauben gehen nicht in die Unterkonstruktion. Beachten Sie dabei bitte, dass Sie nicht die Antikapilarrille treffen!

Als zweite Montagevariante gibt es die Tiefsickenbefestigung. Bei dieser Methode können keine Kalotten verwendet werden. Auch bei dieser Art richtet sich die Schraubenlänge wieder nach dem Profil und Ihrer Unterkonstruktion. Hier werden ebenfalls die kurzen Überlappungsschrauben benötigt um die Platten miteinander zu verbinden.

Welche Montageart Sie also auswählen, bleibt im Endeffekt Ihnen überlassen. Für die Montage der Pfannenbleche klicken Sie bitte hier.

Trapezblech Montage Hochsicke

Unsere Trapezblechprofile

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen gerne kurz zusammen gefasst  die wichtigsten Details zu unseren beiden Trapezblechen vorstellen, die wir anbieten.

Profil 20/1100

Trapezblech PS20/1100

Das Trapezblech PS20/1100 hat eine Profilhöhe von 20 mm und eine Nutzbreite von 1100 mm. Wir können es aus Stahl in den Stärken 0,40 mm, 0,50 mm, 0,63 mm und 0,75 mm anbieten. Das Aluminiumblech hat eine Stärke von 0,70 mm. Durch die geringe Höhe eignet sich dieses Trapezblech super für Schuppen, Carports oder Terrassenüberdachungen.

Profil 35/1035

Trapezblech PS35/1035

Das Trapezblech PS35/1035 ist ein etwas höheres Profil. Es weist eine Höhe von 35 mm und eine Nutzbreite von 1035 mm auf. Genauso wie bei dem PS20/1100 gibt es hier die verschiedenen Stärken. Aufgrund des höheren Profils eignen sich diese Profile gut für große Gebäude, wie z.B. Hallen oder Industriegebäude.

Beide Profile gibt es als Dach- und als Wandblech. Über die Unterschiede können Sie sich gerne hier informieren. Zudem besteht die Möglichkeit, bei jedem Blech eine Anti-Tropf-Beschichtung mitzubestellen. Alles Wichtige über den Anti-Tropf-Schutz finden Sie hier.

Jetzt neu: Unser Dach & Wand Planer!

Ab sofort finden Sie in unserem Online-Shop unseren neuen Dach & Wand Planer!

Dieser Dach & Wand Planer ist extra für Sie entwickelt worden, damit Sie schnell das benötigte Material für Ihr Projekt finden und somit viel Zeit sparen. Sie können nun ganz einfach Ihre gewünschte Fläche für Ihr Dach oder Ihre Wand berechnen lassen und dann direkt bestellen!

Am Anfang kann zwischen unseren Profilen gewählt werden. Pfannenbleche, Trapezbleche oder Wellbleche? – Ihre Wahl! Durch die hilfreiche Übersicht der wichtigsten Merkmale sehen Sie aber auch gleich die Unterschiede und das für Sie richtige Blech. Stärke, Farbe, Beschichtung, Material etc. kann alles ausgesucht werden. Durch den Dach & Wand Planer können viele Fehler bei der Bestellung vermieden werden, denn um es Ihnen noch einfacher zu machen, wird direkt im Planer auf Wunsch das Montagematerial wie z.B. Schrauben oder Dichtungsband mit berechnet. Zusätzlich können Sie dann auch noch die passenden Kantteile auswählen und diese ganz einfach per Mausklick oder Fingerdruck auf die gewünschte Stelle schieben.

Den Dach & Wand Planer können Sie sowohl auf dem PC als auch auf Ihrem Smartphone oder Tablet verwenden!

Mit unserem Dach & Wand Planer wird es nun also noch einfacher für Sie! 

Flächenplaner