Richtig montiert – gewusst wie!

Montage Schrauben

Zurzeit ist es in Deutschland ziemlich stürmisch, weswegen auch schon einige Dächer darunter leiden mussten und teilweise zerstört wurden. Wir möchten Sie heute darauf aufmerksam machen: Ist Ihr Dach richtig montiert, ist Ihr Dach auch wind- und wetterfest!

Bei jeder Bestellung liefern wir auch die passende Montageanleitung kostenlos dazu! So können Sie die Ware auch sehr einfach lt. Montageanleitung montieren. Dann gibt es im Nachhinein auch keine Probleme. Schon vor der Bestellung können Sie die Montageanleitung in unserem Online-Shop einmal durchstöbern.

Wir kontrollieren zudem jede Bestellung auf Vollständig- und Richtigkeit. Wenn Sie z.B. zu wenig oder zu viel Befestigungsmaterial bestellt haben, weisen wir Sie darauf hin, wie es in der Montageanleitung vorgegeben ist.

So wird Ihr Dach ganz sicher wind- und wetterfest!

Hilfestellung Schraubenbedarf

Schraube

Wenn man nicht gerade jeden Tag mit der Montage eines Daches zu tun hat, ist es vielleicht nicht ganz einfach dabei alles zu beachten. Dabei muss z.B. unter anderem auch drauf geachtet werden, dass die richtige Anzahl an Schrauben verwendet wird.

Um Ihnen das so einfach wie möglich zu verdeutlichen, haben wir für Sie in unserem Online-Shop eine Datei „Hilfestellung Schraubenbedarf“ als Download hochgeladen.

Dort werden Ihnen für unsere Pfannenbleche, Wellbleche und Trapezbleche Richtwerte gezeigt, wie wir die Schraubenmenge berechnen. Bitte beachten Sie: Dies sind lediglich Richtwerte nach unseren Berechnungen und nach mehreren Jahren Erfahrung! Genauere Informationen dazu finden Sie ebenfalls in dieser Hilfestellung.

Wir hoffen, dass es somit für Sie noch einfacher ist direkt die richtige Anzahl Schrauben zu bestellen und diese auch dementsprechend zu platzieren. Bitte lesen Sie dazu immer noch die entsprechende Montageanleitung durch, die Sie ebenfalls bei uns im Online-Shop finden.

Montageanleitung? – Selbstverständlich!

Eine komplette Terrassenüberdachung oder einen ganzen Carport alleine zu montieren, schreckt die meisten im ersten Moment wahrscheinlich erstmal ab. Könnte kompliziert werden, oder es könnte etwas schief gehen – denkt man sich eventuell. Doch wir können Sie beruhigen: Bei uns erhalten Sie zu jeder Lieferung die passende Montageanleitung mitgeschickt. Und die ist so einfach aufgebaut, dass jeder Hobby-Handwerker die Montage ohne Problem hinbekommen sollte!

Wenn Sie sich unsicher sind, können Sie sich unsere Montageanleitungen sogar schon vor Bestellung ansehen. Sie finden alle Anleitungen bei uns im Online-Shop als PDF-Datei. Dann können Sie sich schon vor Baubeginn ein Bild davon machen, wie einfach die Montage sein kann. (Ausnahme sind die Montageanleitungen von bestimmten Carports und den Blockbohlenhäusern – fragen Sie uns gerne danach!)

Die passende Montageanleitung finden Sie jeweils in der Rubrik, je nachdem, was Sie bestellen. Egal ob Profilbleche oder Lichtplatten – hier werden Sie schon vorher gut informiert!

Montageanleitung

Hinweise zur richtigen Lagerung

Sobald die bestellte Ware bei Ihnen eintrifft, vom LKW abgeladen wurde und bei Ihnen auf dem Hof liegt, sind Sie Ihrer neuen Überdachung schon einen großen Schritt näher!

Aber meistens kann man nicht direkt sofort nach Lieferung mit der Montage anfangen. Daher stellt sich die Frage: wie und wo lagere ich das Material in der Zwischenzeit? Das möchten wir Ihnen heute einmal genauer erklären.

Lagerung Profilbleche
Generell gilt: Transportverpackungen sind keine dauerhaften Lagerverpackungen. Wir bitten Sie also, diese direkt nach Eintreffen der Ware zu entfernen. Bis Sie dann mit der Montage beginnen, müssen die Bleche trocken unter einem Unterstand auf Holzbalken gelagert werden – bitte nicht direkt auf dem Boden. Bringen Sie die Platten in eine Schräglage, so dass Wasser ablaufen kann, sollten die Bleche im Freien liegen. Falls Sie erst nach zwei Wochen mit den Arbeiten anfangen können, lagern Sie die Platten bitte einzeln gut belüftet.

Lagerung Lichtplatten
Ganz wichtig: die Lichtplatten müssen vor Sonnenlicht und Nässe während der Lagerung geschützt werden, da sonst Verformungen oder Beschädigungen entstehen könnten. Sehen Sie sich dazu gerne auch nochmal unseren Beitrag über Verformungen bei Lichtplatten bei direkter Sonneneinstrahlung an. Auch hier gilt: Transportverpackungen sind keine dauerhaften Lagerverpackungen! Diese müssen also auch direkt entfernt werden. Die Platten sollten dann auf ebener Unterlage, gut belüftet gelagert werden und mit wasser- und lichtundurchlässigen hellen Abdeckungen, z.B. Planen abgedeckt werden.

Falls Sie noch mehr Informationen wünschen, sehen Sie sich gerne noch unsere Montageanleitung Allgemeine Verlegehinweise an oder besuchen Sie unseren Online-Shop!