Lichtplatten: Abstandhalter oder Kalotten?

Wir werden immer häufiger gefragt, ob es Unterschiede gibt bzw. ob es egal ist, ob man bei einschaligen Lichtplatten mit Abstandhaltern oder mit Kalotten arbeitet. Diese Fragen möchten wir Ihnen heute gerne etwas näher erläutern.

Kalotten sorgen dafür, dass die Schrauben nicht zu stark angezogen werden und dementsprechend das Material nicht reißen kann. Dies ist wichtig bei dem Material Acryl, daher empfehlen wir hier immer mit Kalotten anstatt Abstandhaltern zu arbeiten.

Kalotten sorgen allerdings auch dafür, dass das Bohrloch abgedichtet wird. Das ist bei den Platten aus PVC und Polycarbonat nicht notwendig, da dort Schrauben verwendet werden, die selber eine EPDM-Dichtscheibe haben und somit das vorgebohrte Loch schon eigenständig abdecken. Hier können also die Abstandhalter verwendet werden, die für die richtige Distanz zwischen Platte und Unterkonstruktion sorgen.

Wir empfehlen daher bei den Lichtplatten aus PVC und PC Abstandhalter und bei den Platten aus Acryl Kalotten zu verwenden. Achtung! Bei den Industrielichtplatten aus PVC und bei den PC Lichtplatten mit Wabenstruktur werden allerdings Kalotten anstatt Abstandhalter verwendet!

Kommentar verfassen