Die richtige Montage der Trapez- und Wellbleche

Ohne sich vorher die Montageanleitung genau durchgelesen zu haben, ist es oft schwierig zu entscheiden wie viele Schrauben mit bestellt werden müssen. Daher erklären wir Ihnen hier einmal genau, wie viele und welche Schrauben Sie für eine komplette Montage benötigen.

Bei den Dachblechen (Trapez- und Wellbleche) ist es vorgeschrieben, dass diese mit Kalotten auf dem Wellenberg befestigt werden. Wir empfehlen Ihnen ca. 6 Stk. pro m². Die Schraubenlänge richtet sich nach dem Dachprofil. Für die Überlappung rechnen wir ca. 3 Stk. pro m² und da empfehlen wir die Überlappungsschrauben mit 19mm oder 20mm Länge.

Sie haben hier auch die Möglichkeit nicht auf dem Wellenberg sondern im Wellental  zu schrauben. Bei dieser Variante benötigen Sie keine Kalotten und können die SKH- und SKÜ-Schrauben (verzinkt) verwenden. Dies ist die etwas preisgünstigere Variante und von der Stabilität her gibt es da kaum einen Unterschied.

Bei den Wandblechen schrauben Sie im Wellental. Auch hier richtet sich die Schraubenlänge nach dem Wandprofil und Ihrer Unterkonstruktion.

ACHTUNG: Diese Angaben sind lediglich Richtwerte, die wir nach jahrelanger Erfahrung feststellen konnten. 

Ein Gedanke zu „Die richtige Montage der Trapez- und Wellbleche

  1. Pingback: Verzinkte Schrauben oder Edelstahlschrauben? | Dach und Wand Zeven

Kommentar verfassen